Donnerstag, 23. April 2009

Fischkutter

Dieser Fischkutter hat eine recht interessante Geschichte. Im zweiten Weltkrieg schafften es die zahllosen requirierten Yachten und Fischereifahrzeuge irgendwann nicht mehr ihrer Aufgabe, die Versorgung der britischen Flotte zu gewährleisten, nachzukommen. Aus diesem Grund beschloß die Admiralität 1942 zusätzliche Dienstfahrzeuge zu bauen. Diese wurden von vornherein so entwickelt, daß sie nicht nur für den Flotten- und Hafenverkehr geeignet waren, sondern auch nach dem Krieg zum Aufbau der dezimierten Fischereiflotte dienen konnten. Rund 400 Boote wurden auf diese Weise gebaut und einige davon sind heute noch im Einsatz.

Dieses Modell, das gratis von der Firma Coastal Forces in Paper angeboten wird, kann als Flottentender oder Fischerboot gebaut werden. Die Bauteile für beide Varianten werden in der gleichen PDF-Datei zum Download angeboten. Die ausführliche, bebilderte Bauanleitung macht es auch dem nicht so erfahrenen Modellbauer einfach, dieses Modell zu erstellen. 

Wer in seiner Modelleisenbahnanlage einen Hafen hat, baut sich mit diesem Kutter bestimmt eine Bereicherung. Er ist im Maßstab 1:250 womit er ja schon fast für die Spurgröße Z (1:220) paßt, für die ansonsten nur schwer Papiermodelle zu finden sind. Für die Spur N (1:160) ließe er sich mit diesen Tips leicht vergrößern. Weiter rauf würde ich nicht gehen, weil dann einfach die Detailgenauigkeit fehlt.

Schwierigkeitsgrad: "Mittel"/Sprache: Deutsch, Englisch

Dieses Modell ist im Maßstab 1:250. Wie ändere ich den Maßstab dieses Modells für meine Modelleisenbahn? Schau einfach in den Spezialartikel meines Onlinekurses zum Bau von Papiermodellen!

Schreibe einen Kommentar zu diesem Post!

Kommentare:

  1. Korrektur: Das Modell hat den Maßstab 1:250.

    AntwortenLöschen
  2. oh mann, entschuldigung! du hast natürlich recht. das modell ist nicht im maßstab 1:125 sondern 1:250. das habe ich abgeändert. vielen dank für die berichtigung! (habe ich nur gemacht, um zu kucken ob ihr aufpaßt ;-))

    AntwortenLöschen